HEader_News

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Stiftungsalltag und aus dem Lebensschutz in Deutschland, Europa und der Welt.

Zum Jahrgedächtnis von Manfred Libner

12.08.2019

Heute vor einem Jahr verstarb Manfred Libner, der langjährige Geschäftsführer der STIFTUNG JA ZUM LEBEN. Wir möchten mit dem Nachruf der Stiftung an sein Leben und Wirken erinnern. Sein Engagement für den Lebens- und Familienschutz trägt bis heute Früchte. Ob in der Kampagne der Stiftung gegen Spätabtreibung “ Tim lebt! ” oder auf europäischer Ebene mit der Bürgerrechtsinitiative One of [mehr ...]

12.08.2019

Marsch für das Leben 2019

09.08.2019

In fünf Wochen findet der diesjährige Marsch für das Leben statt, an dem auch die STIFTUNG JA ZUM LEBEN als Mitglied des Bundesverbandes Lebensrecht teilnimmt. Wir laden alle herzlich ein, uns zu diesem Ereignis zu begleiten. Rund um den Marsch gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm für jede Alterstufe. Für weitere Informationen schauen Sie auf die [mehr ...]

09.08.2019

Mit Elisabeth Freifrau von Lüninck starb eine Freundin der Stifterin Johanna Gräfin von Westphalen

30.07.2019

Im Gedenken an Elisabeth Freifrau von Lüninck wurde am vergangenen Montag, den 22. Juli 2019, in der Kapelle von Laer ein Gottesdienst von Benediktinerpater Julian Schaumlöffel gefeiert. Schon bei der Beerdigung hatte er die Verbindung der langjährigen Bundes-Vorsitzenden der Caritas-Konferenzen mit der Schwangerenkonfliktberatung herausgestellt. „Ein großes und emotionales Thema war für Elisabeth von Lüninck bis [mehr ...]

30.07.2019

Kunst-Ausstellung JA ZUM LEBEN in Dormagen

30.07.2019

Zu einer Benefiz-Kunstausstellung zugunsten der STIFTUNG JA ZUM LEBEN hatte die Künstlerin Elisabeth Merle (Schwester Dorothea) und der Maler Ralph Deibert in Dormagen eingeladen. Zu der Atelier-Ausstellung mit dem Titel „Ansichtssache“ waren Freunde und Bekannte des Schwesternhauses in Nievenheim, sowie Kunstinteressierte gekommen. Unter den Besuchern waren auch Pfarrer Peter Mario Werner und der ehemalige Mitarbeiter [mehr ...]

30.07.2019

Von der Geschichte lernen (Teil I)

03.07.2019

Die Gründerin der STIFTUNG JA ZUM LEBEN, Johanna Gräfin von Westphalen, verstarb vor drei Jahren. Ihr Erbe lebt weiter im Einsatz der Stiftung für das Lebensrecht von ungeborenen Kindern, für den Schutz von Frauen in Schwangerschaftskonflikten und die Stärkung von Familien. In einem Interview für das “Deutschland magazin” vom Dezember 1998 benannte Johanna Gräfin von [mehr ...]

03.07.2019