HEader_News

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Stiftungsalltag und aus dem Lebensschutz in Deutschland, Europa und der Welt.

STIFTUNG JA ZUM LEBEN begrüßt neue Mitarbeiterin

14.01.2020

Seit dem 01. Januar wird die Stiftung von der dreifachen Mutter Anna Mellein unterstützt. Sie verantwortet den Bereich Fundraising und Spenderbetreuung und steht unseren Freunden und Förderern ab sofort als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Als Betriebswirtin waren Beziehungsaufbau und -pflege auch in ihren bisherigen Positionen ihre Leidenschaft. „Ich freue mich darauf, unsere Freunde und Förderer besser [mehr ...]

14.01.2020

MEHR 2020 - Wir waren als Aussteller dabei!

13.01.2020

In diesem Jahr war die STIFTUNG JA ZUM LEBEN erstmals mit einem Stand auf der MEHR Konferenz veranstaltet durch das Gebetshaus Augsburg vertreten, die vom 03.01.-06.01.2020 in Augsburg stattfand. Frau Dr. Theresia Theuke und drei weitere ehrenamtliche Helfer standen den Besuchern des Standes für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Die engagierten Standhelfer sprachen mit tausenden von Menschen, [mehr ...]

13.01.2020

Widerspruch und Beweis: Jedes Ungeborene ist ein Mensch!

20.12.2019

Im Mai 2013 erließ der Gesetzgeber eine gesetzliche Neuregelung zum Umgang mit Sternenkindern (also solche Kinder, die zu früh oder tot geboren werden). Seither ist es Eltern erlaubt, ihren verstorbenen Kindern mit einer Anzeige beim Standesamt eine offizielle Existenz zu geben. Zuvor waren totgeborene Kinder unter 500g als Kliniksondermüll entsorgt worden. Das Ehepaar Mario und Barbara Martin aus Niederbrechen hatte [mehr ...]

20.12.2019

Der 70. Stiftungsbrief ist da!

28.11.2019

Babyfüßchen statt C02-Fußabdruck! Kinderkriegen soll die Klimasünde Nr. 1 sein – doch ohne Menschen benötigen wir kein Klima. Lesen Sie im neuen Stiftungsbrief, wie die neue Kampagne der STIFTUNG JA ZUM LEBEN “Sei Lebensbotschafter!” an das Menschenrecht auf Leben erinnert – das unabhängig von Wind und Wetter gilt. Lassen Sie sich inspirieren und begeistern für [mehr ...]

28.11.2019

Human Rights Talk Nr. 4 online!

28.11.2019

Menschenwürde gilt immer – am Anfang und am Ende des Lebens. Der Beitrag von Prof. Dr. Dr. Elmar Nass befasst sich mit der Frage, welche Kriterien eigentlich gelten müssen, wenn Menschen sterben wollen oder sollen. Er gibt ein starkes Plädoyer für eine Orientierung dieser Debatte an der Würde des Menschen. Die Autorin des zweiten Berichts [mehr ...]

28.11.2019