Lebensschutz beginnt im Kleinen

Frau tötet ihr Baby in der 28. Schwangerschaftswoche


Wie die Zeitung The Sun aus Großbritannien berichtet, hat dort eine Frau in der 28. Schwangerschaftswoche (6. Monat) ihr Baby zu Hause medikamentös abgetrieben. Lesen Sie hier mehr.

Synchronisierung von "Unplanned" ist fertig


Endlich ist sie fertig: die deutsche Version des wohl bekanntesten pro-life Films “Unplanned. Was sie sah änderte alles”. Mehr Informationen über die geplante Veröffentlichung und Bereitstellung des Filmes finden Sie hier.

Richtig guter Lesestoff - im FOKUS


Lesen Sie hier unsere neuste “Im Fokus” Ausgabe, die am 30.04.2020 in der Tagespost erschienen ist. Lassen Sie sich inspirieren von Gloria Fürstin von Thurn und Taxis, von Initiativen und jede Menge Lebensbotschaftern! Klicken Sie hier.

Mission Statements

Zahlen | Daten | Fakten

Verbuchte Spenden

0

Im Jahr 2019 hat die STIFTUNG JA ZUM LEBEN insgesamt 12.997 Spenden verbucht. Mit den eingegangenen Spenden konnte tausenden von Frauen in Schwangerschaftskonflikten geholfen werden und Projekte finanziert werden, die eine altersgerechte Sexualaufklärung von Kindern und Jugendlichen vorantreiben.

Zahl der Spender

0

Wir sind dankbar, dass im Jahr 2019 insgesamt 4.363 Menschen mit ihren großzügigen Spenden die Arbeit der STIFTUNG JA ZUM LEBEN unterstützt haben. Das Engagement der Spender gibt uns den Rückenwind, um Lebens- und Familienschutz effektiv Realität werden zu lassen.

Geförderte Projekte

0

Insgesamt 66 größere und kleinere Projekte konnte die STIFTUNG JA ZUM LEBEN im vergangenen Jahr in Deutschland, Europa und der Welt finanziell unterstützen. Dem Engagement unserer Projektpartner haben wir es zu verdanken, dass Lebens- und Familienschutz ganz konkret in die Tat umgesetzt wird.


Stiftungsbrief - Human Rights Talk

Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren viermal jährlich erscheinenden Stiftungsbrief und Human Rights Talk, den wir Ihnen als E-Mail und/oder per Post zusenden.

Erfahren Sie Wissenswertes aus der Stiftung, von unseren Partnerprojekten und lesen Sie, wie Lebens- und Familienschutz konkret gestaltet werden kann.

Stiftungsbrief

Kostenlos anmelden