21.06.2019

Der neues Human Rights Talk ist da!

Während der Bundestag über die Einführung eines Trisomie21-Tests debattiert, fragt sich unser Autor, Georg Dietlein, warum sich unsere Gesellschaft so schwer damit tut, jeden Menschen, unabhängig seiner genetischen Merkmale, seines Gesundheitszustandes oder seines Geschlechtes als Geschenk anzunehmen. Consuelo Gräfin von Ballestrem war bei der Auftaktveranstaltung von One of Us in Paris dabei und berichtet wie sich aus einer Bürgerrechtsinitiative ein europäisches Menschenrechtsforum entwickeln konnte.

In unserem viermal jährlich erscheinenden Human Rights Talk finden Sie spannende und leseswerte Aufsätze darüber, wie Lebensschutz in Deutschland, Europa und der Welt vorangetrieben wird. Bestellen Sie hier gerne mehrere Exemplare der aktuellen (oder gerne auch älteren) Ausgabe, um diese auszulegen und/oder an Familie, Freunde und Bekannte zu verteilen.