29.05.2020

Tod im Kindbett

Philipp Groda (30) teilt mit uns die Geschichte seines Lebens. Er erzählt von Vince, seinem Sohn, der seine eigene Geburt nur zwei Tage überlebt hat. Vom Schmerz und der großen Chance, in der Trauer Heilung zu finden. Philipp Groda ist sich heute sicher: “Vince lebt – Im Himmel oder im Paradies.” Das Interview mit Philipp Groda erschien in der Sonderbeilage der STIFTUNG JA ZUM LEBEN in der Tagespost “im Fokus” vom 30.04.2020. Zum vollständigen Interview geht es hier.